Stammtisch „Fähre-Langel“
Stammtisch „Fähre-Langel“ 

Nickname:   Dieter
VRCC Nr.:    15434
Motorrad:      F6 C Bj.08.2001


Fahre seit meinem 16.Lebensjahr Mopped.
Angefangen hat es mit einer Kreidler Florett,dann eine Enduro 250er.eine 500er Honda Cross fürs Gelände und von da an bin ich bei Honda hängen geblieben.1000er CBR 1100er usw.
Bevor ich meine F6 bekommen habe hatte ich einen Rennsemmel (Erikas Ausdruck)!!165 Ps.ca 300 kmh.
Bei einer Eifeltour hat mich ein Kumpel mal mit seiner Heyabusa 1300 fahren lassen!
Ich kann nur sagen geil!!!Und das in meinem Alter!!
Naja ich kam nach Hause und sagte Nina die kauf ich mir.
Sie ist etwas schneller als meine ca.320kmh!
Von da an hing der Haussegen ganz schön schief!!
Sie wollte sich scheiden lassen.
Ich wäre verrückt usw.!
Das in meinem Alter usw.!
Nunja die Vernunft und die Liebe siegte!
Für meine 900er RR hatte ich leider zu diesem Zeitpunkt schon einen Käufer dem ich den Rennsemmel schon fest zugesagt hatte.
Darauf hin sind wir zu meinem Freund Manfred Richter ins Geschäft gefahren,mit dem ich in meiner Jugend Rennen gefahren bin und wir haben uns nach etwas neuem und ruhigerem umgesehen!
Und da stand SIE. 6 Zyl. Chrom usw.Naja ihr wißt schon.
Das F6 Fieber hatte mich gepackt.Nach einer ausgiebigen Probefahrt habe ich Sie mir in die Garage gestellt,die rote Nummer unterm Arm zurück ins Geschäft.Der Manfred schaute ganz dämlich aus der Wäsche.Er dachte ich hatte einen Unfall.
Aber er hat sofort begriffen.Hälst du Sie.
Und ob sagte ich.Morgen bitte sofort anmelden.
Naja ich hatte schon länger daran gefreit.
Aber zum guten Schluß siegte die Vernunft und die Liebe.
Nina fühlte sich wohl hinten drauf und ich ein paar Jahre älter.
Nun zur Fähre.
Die Fähre-Langel kenne ich von Kind an!
Meinem Großvater mütterl.seits gehörte die Fähre und ich durfte immer ganz stolz oben bei meinem Opa mitfahren.
Den Donnerstag an der Fähre mit den ganzen Motorradfahrern kenne ich nun auch schon ca. 20 Jahre.
Aber da ich einen Rennsemmel hatte stand ich immer woanders.Leider nicht bei den F6 Fahrern die ich meines Wissens so ca. 2000 da schon mal gesehen hatte.
Nachdem ich meine F6 hatte bin ich aber sofort zur Fähre und habe mich mal nur so dabeigestellt.
Dort lernte ich unseren Klaus , Thomas und noch ein paar andere F6ler kennen!Und wie ihr festgestellt habt bin ich heute noch bei dem Haufen und fühle mich wohl bei Euch!!
Was ich nur schade finde ist das Klaus, Thomas und noch ein paar andere von den ersten nicht mehr so oft kommen.Schnief!!
So nun habe ich genug geschrieben.
Ist in meinem Alter ganz schön anstrengend!!
Gruß Dieter

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright „Stammtisch Faehre-Langel“

Anrufen

E-Mail