Stammtisch „Fähre-Langel“
Stammtisch „Fähre-Langel“ 

Nickname: harrycologne

VRCC-Nummer: nicht registriert

Motorrad: Honda F6C, 1998, Farbe Pearl  

                Dark Blue / Pearl Ivory

 

 

 

 

 

 

Wann habe ich das erste mal von der F6C erfahren?

 

Anfang 2007 habe ich eine F6C bei Honda in Köln gesehen, seither geisterte sie in meinem Unterbewusstsein herum. Mal mehr, mal weniger präsent. Damals gehörte ich allerdings noch nicht der „Cruiser-Fraktion“ an, ergo war sie eher weniger präsent. 

 

Mit den Jahren wechselten die „beste Sozia aller Zeiten“ und meine Wenigkeit dann allerdings von den Sporttourerins Cruisergenre. Von der BMW K1200RS (und GT) ging es via Yamaha Royal Star zur Honda Shadow 1100 Aero. 

 

Leider sind diese Maschinen schön anzusehen, aber sie eignen sich leistungsmäßig eher nicht für Urlaubsfahrten mit schwerem Gepäck - mit 57 bzw. 75 PS sind sie klar untermotorisiert

 

Für eine an sich gewünschte Boss Hoss reichte allerdings die Kohle nicht aus - was dazu führte, dass schließlich die F6C wieder mehr in den Fokus rückteund sich dort als künftiges Wunschmopped manifestierte.

 

Wann habe ich mir meine F6C gekauft? 

Im Januar 2018 war es dann soweit, wir hatten uns inzwischen diverse F6C angesehen und ausgerechnet eine aus Norddeutschland sollte es dann werden. Die öffentlich-rechtliche Wetterfee versprach kaltes, aber trockenes Wetter. Also machte ich mich am Wochenende mitten in der Nacht per Bahn auf, die F6Cauf eigener Achse abzuholen. 

 

Wie das Leben so spielt, hatte sich die Wetterfee für diesen Tag dann auch mal wieder massiv geirrt: Es war saukalt, es regnete und es schneite sogarGebraucht habe ich für die knapp fünfhundert Kilometer dann letztlich rund elf Stunden, weil ich die meiste Zeit breitbeinig mit den Füßen auf dem Boden und mit Schrittgeschwindigkeit im dichten Schneeregen über die Dosenbahn nach Hause tuckern musste.

 

Man konnte sehen, wie ich von den vorbeifahrenden Dosenfahrern bemitleidet wurde. I was not amused…

 

Wann habe ich das erste mal etwas vom Stammtisch oder vom VRCC  gehört?

 

Im Rahmen der Recherche (Kaufberatung, Testberichte) „stolperte“ ich natürlich auch über den VRCC und dessen deutsches Forum und darüber dann natürlich auch über die Homepage des Stammtisches der Fähre Langel. 

 

Die Fähre Langel war mir allerdings schon viel, viel früher im realen Leben als „inoffizieller Moppedtreffpunkt“ bekannt. Schon seit vielen Jahren gehört im Sommer an „Sonn-Tagen“ ein Stopp am kleinen Eiswagen zu unserem Standardprogramm. F6en sind mir sonntags da allerdings noch nie aufgefallen…

 

Bin ich dem VRCC beigetreten und wann?

 

Nach einem kurzen Gastspiel ziehe ich es inzwischen vor, kein Mitglied des VRCC zu seinEin bundesweiterClub ist mir zu groß und zu unübersichtlich. Außerdem brauche ich weder einen Präsidenten noch diverse Forum-Platzhirsche, um mein Mopped zu fahren.

 

Welchen Kontakt pflege ich heute zum Stammtisch oder zum VRCC?

 

Wir versuchen seit Frühjahr 2018, den wöchentlichen Stammtisch der Fähre Langel zu besuchen. Leider lassen unsere beruflichen Situationen regelmäßige Teilnahmen noch nicht zu - mit fortschreitendem Alter wird sich das sicher ergeben…;-). 

 

Der regionale Stammtisch ist das Gegenteil einer großen bundesweiten Organisation und besteht naturgemäß eher aus unmittelbaren Kontakten an Stelle der virtuellen Forum-Gespräche. Außerdem gibt es keine Regeln, Officer oder Platzhirsche, die einem die „Zentralmeinung“ aufdrücken wollen.

 

Bislang haben wir auch erst an einer gemeinsamen Ausfahrt teilgenommen. Positiv aufgefallen ist uns da, dass die Leute allesamt supernett sind und dass keiner Warnwesten trägt…

 

Was fahre ich heute für ein Motorrad?

 

F6C, what else?

 

Meine schönste Anekdote mit der F6C

 

Da gibt es leider noch (!) keine schöne - im Gegenteil:  Unsere F6C hat bereits einen größeren Ausfall hinter sich, der langwierig war und uns auch relativ teuer zu stehen kam. Die anfängliche Euphorie ist dadurch etwas in Mitleidenschaft geraten. 

 

Unsere F6C fährt derzeit sozusagen „unter Bewährung“, denn jeder Mensch und jedes Mopped hat eine zweite Chance verdient, finden wir.

 

Vielleicht schreiben wir hier ja mal einen Nachtrag…

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright „Stammtisch Faehre-Langel“

Anrufen

E-Mail